SKIPPER-FORUM
Fragen und Antworten zum Thema Segeln und Wasserport
Das Forum vom Segelmagazin SAILORSWORLD
HOMEPAGE | zurück 
Fragen&Antworten
Bereichsübersicht 
Neueinträge 
Meine Beiträge 
F.A.Q.
Das Handbuch zum Forum
Eingaben
Neues Thema 
Suchen

| LOGIN | REGISTER | | NEUES THEMA |

AUTOR FORENEINTRÄGE
womo66 schmeckt das....
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

...hab ich mich gefragt und als wir in Deutschland waren (Hier in GR gibts das nicht, jede griechische Hausfrau würde einem das Kunstzeug um die Ohren hauen....) auch mal Veggie Wurst, Schnitzel, Frikadellen probiert....

Geschäftemachen mit Veggi und Vegan
also Leute, ganz ehrlich., dann doch lieber nix als sowas. WENN ich schon kein Fleisch essen möchte, wozu brauch ich dann so eine Pappmampfe... schaut sich eigentlich jemand an was da drin ist??
von gleichwertig schmecken kann keine Rede sein, die "Hackbällchen" auf veggiisch wollte nicht mal der Hund.

Grüsse von Karin

meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,1
sonnenscheinchen Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |

Nein, das schmeckt NICHT! Jedenfalls nicht unserer Familie
zudem vieles von dem Zeug auf Sojabasis hergestellt wird und, wie man heute weiß, Soja für den Europäer nicht unbedingt so gesund ist, wie für die Asiaten, die das immer schon essen.
wir lassen uns nicht verrückt machen und uns weiterhin unser Fleisch schmecken. Es muss ja nicht täglich sein oder in rauen Mengen.

sonnige Grüsse
Brigitte
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,2
diefrauvomhasen Re:schmeckt das....
MODERATOR
| EMail | Profil |

Moin moin,

ich hatte mal ein Veganer Buch, selbst dort wurde diese Wurst etc. als Mist bezeichnet.
Was ich dort gelernt habe das Kinder aber der Pupertät mit Sojaprodukten vertraut gemacht werden. es soll, ab da, gesund sein und vorher sehr schädlich.





Beste Grüße
Birgit
und ihr Fahrer Rainer
PS: Rechtschreibfehler sind geschänkt
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,3
garibaldi Re:schmeckt das....
MODERATOR
| EMail | Profil |

Diese Trends ignorieren die Realität. Der Mensch ist von seiner gesamten Physiologie her ein Allesfresser, das steht mal 100%ig fest. Ich glaube kaum, dass Veggi-Produkte in der Menge verzehrt wie das der deutsche Durchschnittskonsument tut, gesund sind. Sicher wird bei uns zu viel Fleisch gegessen - eine Folge der Marktpolitik der deutschen und EU-Agrarminister, die seit Jahrzehnten daran arbeiten, den Verbraucher mit möglichst billigem(und dementsprechend minderwertigem und unter übelsten Bedingungen produziertem) Fleisch zuzumüllen. Solange Quantität vor Qualität geht, hilft alles nix.

So, und wenn der Verbraucher mit diesen von Geburt an antrainierten Essgewohnheiten auf Veggi umsteigt, muss er doch wohl oder übel da die selben ungesunden Mengen vertilgen, damit er satt wird (oder besser sich satt fühlt). Was ist damit dann gewonnen? Es wird vielleicht ein paar der bekannten Zivilisationskrankheiten etwas eindämmen, dafür werden andere dazukommen oder zunehmen ...

Es gibt nur eine gesunde Ernährung: Mäßigung und Abwechslung.

Schönen Gruß
Cornelius

Der Weg ist das Ziel.
Kunst ist, das Schöne in den Dingen zu sehen.
Liberté - Egalité - Fraternité !!!
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,4
tinka02 Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |


Wir hatten auch schon mal so runde Würstchen,
die aussehen wie Gehacktes, auf dem Grill.

Zum Glück war unser Mülleimer leer.

Dann hatten wir auch schon mal Wurst.
Die hat auch nicht besser geschmeckt.

Es kann ja auch am Hersteller liegen.


Warum muß denn dieses Zeug aussehen wie Fleisch.

Braucht denn ein Mensch, der freiwillig auf Fleisch
verzichtet, diese Fleischillusion?

Diese Fleisch und Wurstimitate sind uns nicht
mehr in den Kühlschrank gekommen.

Gruß Klaus
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,5
womo66 Re:schmeckt das....
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Braucht denn ein Mensch, der freiwillig auf Fleisch
verzichtet, diese Fleischillusion?

so siehts aus... offenbar reichen gemüse und co dann doch nicht für die befriedigung der essgelüste

Wie gesund ist Soja
und von der selben Seite... Du armer Hund.........der Blick sagt alles ;»

Grüsse von Karin

meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,6
michael43 Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |

hallo mädels und jungs!
ich gehöre eher zu den wenigen männern die auch mal gerne auf fleisch und wurst verzichten. aber was die veganer sich antun käme für mich nicht in frage. und wie klaus schon bemerkte stellte ich mir die frage wozu benötige ich wurst-/fleischgeschmack ? wenn ich kein fleisch mag, mag ich auch den geschmack nicht. oder wollen veganer nicht das tiere ausgebeutet/geschlachtet werden ? vielleicht gibt es hier einen veganer der sein ansichten und gründe mir mal darlegt.
gruß michael
geschrieben am: 03-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,7
kuschelchen Re:Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |

Diese Trends ignorieren die Realität. Der Mensch ist von seiner gesamten Physiologie her ein Allesfresser, das steht mal 100%ig fest. Ich glaube kaum, dass Veggi-Produkte in der Menge verzehrt wie das der deutsche Durchschnittskonsument tut, gesund sind. Sicher wird bei uns zu viel Fleisch gegessen - eine Folge der Marktpolitik der deutschen und EU-Agrarminister, die seit Jahrzehnten daran arbeiten, den Verbraucher mit möglichst billigem«und dementsprechend minderwertigem und unter übelsten Bedingungen produziertem» Fleisch zuzumüllen. Solange Quantität vor Qualität geht, hilft alles nix.
=)
=) So, und wenn der Verbraucher mit diesen von Geburt an antrainierten Essgewohnheiten auf Veggi umsteigt, muss er doch wohl oder übel da die selben ungesunden Mengen vertilgen, damit er satt wird (oder besser sich satt fühlt). Was ist damit dann gewonnen? Es wird vielleicht ein paar der bekannten Zivilisationskrankheiten etwas eindämmen, dafür werden andere dazukommen oder zunehmen ...
=)
=) Es gibt nur eine gesunde Ernährung: Mäßigung und Abwechslung.


Mehr brauch man zu dem Thema eigentlich nixx zu sagen.

Nur noch eins vielleicht. Ich habe nichts gegen Vegetarier und von mir aus auch Veganer. Wenn sie mir meine Ruhe lassen und nicht blöd anmachen! "Fleischfresser" "Tiermörder" u.s.w.
Ich koche auch gern mal vegetarisch, hab auch schon mal in einem Zeltlager nur für die Veggies gekocht. Aber, wie schon gesagt:
"Lasst mich mit euren Weißheiten in Ruhe!"

Grüßle vom HaWe
Der große Reichtum unseres Lebens,
das sind die kleinen Sonnenstrahlen,
die jeden Tag auf unseren Weg fallen.

von Hans Christian Andersen
geschrieben am: 04-08-2016
| Zitat | Antwort |
354119,8
tinka02 Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |

Hallo zusammen

Jetzt gibt es was neues für die nicht Fleischesser.

Einen neuen Burger.

Im Moment zwar nur in den USA, wird aber schon werden.

Burger
Gruß Klaus
geschrieben am: 13-01-2017
| Zitat | Antwort |
354119,9
womo66 Re:schmeckt das....
MODERATOR
FORUM

| EMail | Profil |

Hahaaa und ich dachte hei der überschruft erst, du meinst das heut startende Dschungelcamp...

Der blutende Vegiburger...völlig bescheuert

Grüsse von Karin

meinwomo weiss immer wo´s langgeht ,-)
geschrieben am: 13-01-2017
| Zitat | Antwort |
354119,10
tinka02 Re:schmeckt das....

| EMail | Profil |

Hallo

Wenn man davon ausgeht, daß sogar die meisten FLEISCHESSER kein
blutiges Fleisch mögen, sondern zart rosa oder fast durch, muß der
Burger für einen NICHTFLEISCHESSER die Erfüllung der "Fleischeslust" sein.

Gruß Klaus
geschrieben am: 14-01-2017
| Zitat | Antwort |
354119,11
| LOGIN | REGISTER | | NEUES THEMA |