www.SAILORSWORLD.com
Segelmagazin von Seglern für Segler
HOMEPAGE   zurück 
SailorsworldWiki
Bereiche
Entwurf (118) 
Allgemeines (225) 
Landesinfo (177) 
Landschaft/Ausflugsziele (1010) 
Verkehr (241) 
Marina (291) 
REV:ionian (41) 
REV:sizilien (16) 
REV:festland (8) 
REV:balearen (22) 
Revier (412) 
REV:aegaeis (13) 
REV:dodekanes,agathonisi (1) 
REV:dodekanes,patmos (1) 
REV:dodekanes,arki (1) 
REV:dodekanes,lipso (1) 
REV:dodekanes (21) 
REV:dodekanes,leros (1) 
REV:golf (25) 
Wassersport (59) 
Wetter (41) 
REV:festlandost (19) 
REV:mittelmeer (7) 
REV:korsika (4) 
REV:mittelmeerItalien,sardinien (4) 
REV:festland,andalusien (37) 
REV:festland,katalonien (10) 
REV:sardinien (73) 
REV:atlantik (4) 
Technik (71) 
Reisen (171) 
REV:balearen,menorca (79) 
REV:balearen,mallorca (98) 
REV:ionian,korfu (9) 
REV:lefkas (11) 
REV:ionian,lefkas (1) 
Geruecht (6) 
REV:festlandwest (3) 
Witz/Humor (2) 
Literatur (7) 
Land/Leute/Erfahrung (34) 
Rund ums Wohnmobil (38) 
Reisebuch (30) 
Länder
Albanien (5) 
Belgien (15) 
Bosnien (1) 
Bosnienherzegowina (1) 
Deutschland (609) 
Dänemark (4) 
Finnland (10) 
Frankreich (204) 
Gibraltar (3) 
Griechenland (187) 
Grossbritannien (8) 
Irland (12) 
Island (3) 
Israel (2) 
Italien (260) 
Kroatien (24) 
Lettland (1) 
Litauen (2) 
Luxemburg (5) 
Marokko (1) 
Montenegro (7) 
Niederlande (58) 
Norwegen (7) 
Polen (63) 
Portugal (19) 
Schweden (30) 
Schweiz (19) 
Serbien (2) 
Slowenien (13) 
Spanien (299) 
Tschechien (8) 
Türkei (55) 
Ungarn (6) 
Usa (1) 
Ägypten (2) 
Österreich (60) 
| LOGIN | REGISTER |
Enna 2018-01-05
Die Stadt Enna hat 28500 Einwohner und besiedelt eine Fläche von ca. 36000 Hektar. Sie liegt auf einem Berg auf rund 1100 m über NN.

Die ersten (griech.) Siedler gründeten die Stadt 700 v.Chr. Ihnen folgten während der Punischen Kriege Karthager 300 v.Chr. und ihnen wiederum die Römer 258 v.Chr.

Die Normannen eroberten die Stadt 1087 n.Chr. und errichteten dort zwei große Schlösser «Castello di Lombardia und Castello Vecchio oder Turm des Friedrich genannt». Um 1300 n. Chr. wurde Enna spanisch, durch die Eroberung durch Federico von Aragon.«Friedrich II. von Sizilien»
Dieser Eroberer vereinte das sizilianische Parlament.

Die wichtige Rolle, die Enna auf Grund der zentralen Lage während der arabischen und normannischen Herrschaft spielte, verlor in den folgenden Jahrhunderten an Bedeutung. Erst 1926 wurde die Stadt Castrogiovanni zur Provinzhauptstadt und erhielt den antiken Namen Enna wieder. 2004 wurde die Universität Enna, Siziliens vierte Universität, gegründet.

Sehenswürdigkeiten
* Kirche des hlg. Franziskus von Assisi, 13. Jhdt.
* Kirche San Tommaso «Jugendstil» von der heute nur noch der Glockenturm steht
* Kirche San Giuseppe «schönes Glockenspiel»
* Normannenschloss und Normannenturm «Torre di Federico» auf dem höchsten Punkt der Stadt
* Dom «Barock»1307, Piazza Mazzini
* Museo Alessi, Via Roma 509, zeigt den Domschatz, eine Münzsammlung und mittelalterliche Kunstwerke.


1114365  1169222 

Die Aussicht von Enna ist grandios und man kann weite Teile Siziliens von dort aus betrachten. Nicht umsonst wird die Stadt auch Belvedere «Aussichtspunkt, Aussichtsturm» genannt und ist definitiv schon alleine wegen des Ausblicks ein Muss für jeden Sizilienbesuch, klares Wetter vorausgesetzt!
Von der Plattform des Torre Pisana, des höchsten Turms, hat man Aussicht auf das Ätna-Massiv im Osten, die Monti Nebrodi und die Monti Madonie im Norden, auf den Lago di Pergusa und an klaren Tagen auf das Mittelmeer im Süden.

1169226 




Diese Info wurde eingegeben vom User ~fritz14~womo66~
zugeordnet: | | | Landschaft/Ausflugsziele | A
| ÄNDERN | bitte helft beim Aufbau von diesem SailorsworldWiki !
HIER (eingeloggt) einen neuen Text eingeben
HIER einen neuen FAQ-Text eingeben
MeinWomo Anzeigen
Google Anzeigen
| LOGIN | REGISTER |