www.SAILORSWORLD.com
Segelmagazin von Seglern für Segler
HOMEPAGE   zurück 
SailorsworldWiki
Bereiche
Entwurf (117) 
Allgemeines (220) 
Landesinfo (176) 
Landschaft/Ausflugsziele (1008) 
Verkehr (236) 
Marina (291) 
REV:ionian (41) 
REV:sizilien (16) 
REV:festland (8) 
REV:balearen (22) 
Revier (412) 
REV:aegaeis (13) 
REV:dodekanes,agathonisi (1) 
REV:dodekanes,patmos (1) 
REV:dodekanes,arki (1) 
REV:dodekanes,lipso (1) 
REV:dodekanes (21) 
REV:dodekanes,leros (1) 
REV:golf (25) 
Wassersport (59) 
Wetter (39) 
REV:festlandost (19) 
REV:mittelmeer (7) 
REV:korsika (4) 
REV:mittelmeerItalien,sardinien (4) 
REV:festland,andalusien (37) 
REV:festland,katalonien (10) 
REV:sardinien (73) 
REV:atlantik (4) 
Technik (70) 
Reisen (169) 
REV:balearen,menorca (79) 
REV:balearen,mallorca (98) 
REV:ionian,korfu (9) 
REV:lefkas (11) 
REV:ionian,lefkas (1) 
Geruecht (6) 
REV:festlandwest (3) 
Witz/Humor (2) 
Literatur (7) 
Land/Leute/Erfahrung (34) 
Rund ums Wohnmobil (37) 
Reisebuch (30) 
Länder
Albanien (5) 
Belgien (15) 
Bosnien (1) 
Bosnienherzegowina (1) 
Deutschland (607) 
Dänemark (4) 
Finnland (10) 
Frankreich (204) 
Gibraltar (3) 
Griechenland (187) 
Grossbritannien (8) 
Irland (12) 
Island (3) 
Israel (2) 
Italien (260) 
Kroatien (24) 
Lettland (1) 
Litauen (2) 
Luxemburg (5) 
Marokko (1) 
Montenegro (7) 
Niederlande (58) 
Norwegen (7) 
Polen (63) 
Portugal (19) 
Schweden (30) 
Schweiz (19) 
Serbien (2) 
Slowenien (13) 
Spanien (299) 
Tschechien (8) 
Türkei (55) 
Ungarn (6) 
Usa (1) 
Ägypten (2) 
Österreich (60) 
| LOGIN | REGISTER |
Amsterdam 2017-08-22
Amsterdam ist die einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande. Sie hat derzeit etwa 840 Tsd Einwohner und Groot Amsterdam etwa 1,3 Millionen. Auch wenn sich der Regierungssitz des Landes sowie die Königsresidenz im 60 Kilometer entfernten Den Haag befinden, ist Amsterdam seit 1983 gemäß niederländischer Verfassung die Hauptstadt der Niederlande.
Die Siedlung wird erstmals 1275 als "Amstelledamme" erwähnt. Als erste Kirche entstand in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts die Oude Kerk. Ab 1408 folgte die größere Nieuwe Kerk.
1317 wurden Amsterdam auch Stadtrechte verliehen, wie sie zuvor schon Dordrecht, Haarlem, Delft und Leiden erhalten hatten. Unter den Grafen von Avesnes und ihren Nachfolgern, den Wittelsbachern der Linie Bayern-Straubing, erlebte Holland eine Periode des Wohlstands, die mit dem Eindringen der burgundischen Macht beendet wurde – 1433 fiel Holland an Philipp den Guten, der es von Brüssel aus regierte .
1477 fiel das burgundische Erbe – Holland mit den Nachbarländern - an die Habsburger. Die Reformation im 16. Jh. führte zur Verbreitung des Calvinismus. Auch viele andere Glaubensrichtungen fanden in Amsterdam Verbreitung, so zum Beispiel Juden, Baptisten, Wiedertäufer und andere.
Das 17. Jh. wird als das „Goldene Zeitalter“ bezeichnet. Um 1602 entstand die Vereenigde Oost-Indische Compagnie (VOC). Mehr als die Hälfte des gesamten Kapitals hielten Bewohner von Amsterdam, davon zwei Fünftel Kleininvestoren (Handwerker), sowie 84 Großinvestoren.
Um 1621 entstand auch die Niederländische Westindien-Kompanie, die 1626 die Stadt Nieuw Amsterdam gründete, welche seit 1667 New York heißt.
Die Niederlande wurden zur großen Wirtschaftsmacht des mittleren 17. Jahrhunderts und Amsterdam zum wichtigsten europäischen Handelsplatz sowie zur wohlhabendsten Stadt des Kontinents.

Amsterdam hat viele Sehenswürdigkeiten. Hier eine Auswahl:

Rijksmuseum
Museumstraat 1, 1071 CJ Amsterdam
https://www.rijksmuseum.nl/de/besucher-information
Telefon +31 (0) 20 6621 440
E-mail: info
rijksmuseum.nl

Anne-Frank-Haus
http://www.annefrank.org/de/
Prinsengracht 267, Amsterdam
Telefon: +31 (0)20-556710

Van Gogh Museum
https://www.musement.com/de/amsterdam/van-gogh-museum-v/
Museumplein 6, 1071 DJ Amsterdam, Niederlande
Telefon: +31 20 570 5200
support
musement.com

Museum Het Rembrandthuis:
Rembrandthaus, ehemaliges Wohnhaus des Malers
https://amsterdam.sehenswuerdigkeiten-online.de/sehenswuerdigkeiten/museum_rembrandthuis.html
Jodenbreestraat 4, 1011 NK Amsterdam
Telefon: +31 20 520 0400

Het Scheepvaartmuseum «Schifffahrtsmuseum»
https://www.hetscheepvaartmuseum.nl/german
Kattenburgerplein 1, 1018 KK Amsterdam
Telefon: +31 20 523 2222
info
hetscheepvaartmuseum.nl

Stedelijk Museum «Städtisches Museum für moderne Kunst»
http://www.stedelijk.nl/
Museumplein 10, 1071 DJ Amsterdam
Telefon: +31 20 573 2911
 info
stedelijk.nl

Amsterdam Museum «Museum zur Stadtgeschichte»
https://www.amsterdammuseum.nl/de
Nieuwezijds Voorburgwal 359, 1012 RM  Amsterdam
Telefon: +31 (0)20 5231 822
E: info
amsterdammuseum.nl

Nieuwe Kerk «1408»
https://www.nieuwekerk.nl/
Gravenstraat 17, 1012 NL Amsterdam
Telefon: +31 20 638 69 09
Mail
nieuwekerk.nl

Oude Kerk
www.oudekerk.nl
Oudekerksplein, 1012 GX   Amsterdam
Telefon: +31 20 6258284

Viele jahrhundertealte Denkmäler findet man im Stadtkern. Fast 7.000 Kaufmanns- und Lagerhäuser sowie beinahe 1.300 Brücken stammen aus dem Goldenen Zeitalter. 165 Grachten wurden gebaut, um die schnelle Verteilung der Importwaren in der Stadt und zu den Handelskontoren zu bewerkstelligen. Der Amsterdamer Grachtengürtel wurde 2010 auch in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen. Das Flussbett der Amstel selbst - Ursprung der Ansiedlung - wurde im 19. und 20. Jahrhundert allerdings bis auf Damrak und Rokin zugeschüttet und überbaut.



Diese Info wurde eingegeben vom User ~debrequ~debrequ~
zugeordnet: | | | Allgemeines | | Landesinfo | News/Aktuelles | Landschaft/Ausflugsziele | A
| ÄNDERN | bitte helft beim Aufbau von diesem SailorsworldWiki !
HIER (eingeloggt) einen neuen Text eingeben
HIER einen neuen FAQ-Text eingeben
MeinWomo Anzeigen
Google Anzeigen
| LOGIN | REGISTER |